Warum Fatburner funktionieren

SO ERREICHST DU SCHNELLER DEIN WUNSCHGEWICHT

Mythos Fatburner – warum sie wirklich funktionieren

Fatburner sind eine Fitness-Ergänzung, die entwickelt wurde, um den Stoffwechsel zu steigern, die Energie zu erhöhen und den Appetit zu reduzieren. Dadurch wird der Kalorienverbrauch erhöht und der Gewichtsverlust beschleunigt. Bestandteile in Fatburnern können bestimmte Hormone wie Epinephrin stimulieren, um Fette abzubauen und für den Körper als Energielieferant verfügbar zu machen.

Die verringerte Nahrungsaufnahme während einer Diät bedeutet, dass der Körper weniger Energie zur Verfügung hat. Der Vorteil von Fatburnern ist, dass sie Stoffe, wie zum Beispiel Koffein, enthalten, die dem Körper die notwendige Energie ohne mehr Kalorien liefern.

Welche Zutaten enthalten Fatburnern?

CLA

CLA ist die Abkürzung für Conjugated Linoleic Acid auf Deutsch: konjugierte Linolsäure. CLA ist ein mehrfach ungesättigtes Fett, das häufig in Fleisch gefunden wird, insbesondere im Fleisch von mit Gras gefütterten Kühen. CLA ist eine natürlich vorkommende Fettsäure, ähnlich einer Omega-6-Fettsäure, aber mit gesundheitlichen Vorteilen für die Haut und den Gewichtsverlust. CLA ist mittlerweile eine der am meisten untersuchten Substanzen in der Welt. Der Verzehr von CLA kann helfen, den Gewichtsverlust zu erhöhen und das Körperfett durch eine Reihe von biochemischen Reaktionen zu verringern, die den Grundumsatz erhöhen. Der Anstieg des Grundumsatzes hat zur Folge, dass mehr Kalorien verbrannt werden, damit der Körper funktioniert.

Grüner Tee

Grüner Tee ist seit Langem für seine Fett verbrennenden Eigenschaften bekannt, besonders wenn er mit Bewegung kombiniert wird. Grüner Tee ist auch eine ausgezeichnete Quelle von krebsbekämpfenden Antioxidantien.

Schwarzer Pfeffer

Jüngste Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass schwarzer Pfeffer die Entwicklung neuer Fettzellen reduzieren und so dazu beitragen kann, schlank zu bleiben.

L-Carnitin Tartrat

Studien konnten zeigen, dass die Aminosäure L-Carnitin-Tartrat, dem Körper dabei hilft, Fett als Energiequelle zu nutzen und möglicherweise die Trainingsleistung zu erhöhen.

Grüne Kaffeebohne

Grüner Kaffeebohnen Extrakt ist einer der beliebtesten Zusätze für Fatburner. Der Extrakt aus grünen unreifen Kaffeebohnen ist, wie grüner Tee, eine Quelle von Antioxidantien. Zudem enthält der Extrakt bis zu 50% Chlorogensäure, die eine positiven Effekt auf die Gewichtsabnahme hat.

Thermodiamin

Thermodiamin, auch bekannt als Evodiamin, ist ein aus der Milchsäure isoliertes Alkaloid der unreifen Frucht von Evodia Rutaecarpa, einer in China angebauten exotischen Pflanze. Durch thermogenetische Vorgänge, die der Wirkung von Capsaicin ähnlich sind, kann Evodiamin eine Reduzierung von Körperfett ohne die üblichen Nebenwirkungen unterstützen. Das heißt, Thermodiamin erhöht die Körpertemperatur, sodass mehr Kalorien verbrannt werden. Zusätzlich wirkt die Substanz als Appetitzügler.

Garcinia Cambogia Extrakt

Der Garcinia Cambogia Extrakt wird aus einer kürbisähnlichen tropischen Frucht, die in Deutschland unter dem Namen Tamarinde bekannt ist, gewonnen. Der Extrakt ist in den vergangenen Jahren für die beschleunigte Gewichtsreduktion immer beliebter geworden. Allerdings konnte in den meisten Studien nur eine moderate Wirkung auf den Gewichtsverlust festgestellt werden.

Koffein

Koffein wirkt als Stimulans und erhöht den Adrenalin und Noradrenalin Pegel im Körper. Diese auch als Flucht- oder Kampfhormone bezeichneten Substanzen beschleunigen den Abbau von Fettsäuren und die Freisetzung in den Blutkreislauf, wodurch sie als Brennstoffquelle zur Verfügung stehen. Koffein wirkt zudem als milder Appetitzügler.

Fatburner können die Konzentration auf das Wesentliche verbessern und von den ständigen Gedanken an die Diät ablenken. Die positive Wirkung auf die Fettverbrennung wird durch die gesundheitlichen Effekte einiger Inhaltsstoffe, wie den Antioxidantien aus dem Grünen Tee, zusätzlich unterstützt. Allerdings sollte nicht vergessen werden, dass Fatburner ihre optimale Wirkung erzielen, wenn sie mit einer gesteigerten Bewegungsaktivität kombiniert werden.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.